Yoga Ferien in Kroatien

Sommer Retreat auf der Insel Korčula vom 27.Juli – 02.August 2021


 

Dich erwarten 11 vielseitige und individuelle Yogaklassen  zu jeweils 90 bis 120 min – angepasst an die verschiedenen Voraussetzungen der Teilnehmer. Die HathaYoga Stunden mit klassischen Sonnengrüßen –  auch mit Variationen, fließenden Abfolgen und teils länger gehaltenen Stellungen (Asanas), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung und geführter  Meditation sind für (Wieder) Einsteiger und Yogaerfahrene  gleichermaßen geeignet. Der 60 qm große, helle Yogaraum mit Holzboden, im obersten Stockwerk des Hauses gelegen,  bietet dazu den idealen Rahmen. Je nach Wünschen und Vorlieben der Teilnehmer bieten wir auch eine Yogastunde open air an.

 

Wir beginnen am Dienstag, den 27. Juli gegen 17 h und verabschieden uns am Montag, den 02. August nach dem Brunch ...

 

 

Frühstück und Abendessen bereiten wir gemeinsam vegetarisch  – auf Wunsch auch vegan – auf  der Basis des sommerlichen, reichen Angebots der Insel Korčula zu. Zusammen genießen wir das Essen auf den großen Terrassen unter den Sonnensegeln.

 

Die grüne Insel Korčula im südlichen Dalmatien lädt dich ein zu entspannen, Kraft zu tanken und abzuschalten –  zwischen den Yogastunden hast du täglich genügend Zeit für individuellen Rückzug oder Unternehmungen mit anderen Teilnehmern – so kannst du in der freien Zeit bei sommerlichen, aber stets von einer Brise gekühlten Temperaturen im wunderbar klaren Wasser der Adria baden, einen Ausflug mit einem der Taxiboote planen, Rad fahren, zu Spaziergängen und Wanderungen unter Feigenbäumen und Olivenbäumen aufbrechen, einen Besuch der alten Inselhauptstadt Korčula – auch das kleine Dubrovnik genannt – unternehmen ... Fahrräder und Autos können vor Ort angemietet werden.


 

Vela Luka, zweitgrößter Ort der Insel,  liegt im Westen der Insel Korčula an einer großen Bucht, zahlreiche kleinere Buchten und Wege entlang der Küste laden ein zum Baden, Spazierengehen und Verweilen ...

 

Adresse: Yogahaus in Vela Luka, 33. Ulica 5, Vela Luka – Insel Korčula, Kroatien

 

Anreise: am schnellsten mit dem Flugzeug bis Split oder Dubrovnik, von dort mit dem Bus zum Hafen (ca 40 min), weiter mit  Fähre oder Katamaran nach Vela Luka (ca 2,45h) – klimaneutraler kannst du mit Bahn und Bus über Zagreb bis Split oder Dubrovnik anreisen ....

gerne gebe ich dir Tipps für die Organisation deiner An- und Abreise.

 



 

Das YogaHaus: ruhig gelegen, ohne Durchgangsverkehr, am Rande von Vela Luka befindet sich unsere Unterkunft. Liebevoll und achtsam wurde das klassische, dalmatinische Steinhaus, das sich über 3 Etagen erstreckt, restauriert und eingerichtet und bietet ideale Bedingungen für eine Gruppe bis 14 Personen. Ein eingeschlossener, grüner Innenhof, eine große Küche mit Essplatz, der große Yogaraum, 2 Terrassen, individuelle 1-  und 2 Bettzimmer sowie 1 Mehrbettzimmer und mehrere Bäder und Toiletten bieten die Möglichkeit für Zusammensein oder individuellen Rückzug. Yogamatten, Kissen und Decken sind vorhanden. Wenn du mit Partner, Kind, Mutter ... die selbst kein Yoga praktizieren, anreisen möchtest, spreche mich an, wir finden gemeinsam eine Lösung, die für alle gut passt.

 


Ulla Bräunlich

Yogalehrerin (BYV) und Entspannungspädagogin seit 2008, ausgebildet in klassischem Hathayoga nach Shivananda (YogaVidja, 2 Jahre) erweitere ich meine Yogastunden mit modernen Yogarichtungen wie YinYoga und fließenden Stilen – dabei passe ich meine Stunden stets an die Bedürfnisse und Voraussetzungen der Teilnehmer an – eine längere Tiefenentspannung und Atemübungen sind immmer Bestandteil meines Unterrichts.



Preise und Anmeldung

Alle  Preise verstehen sich inklusive 11 x Yoga, 6 Übernachtungen und Halbpension, exklusive An-/Abreise, diese organisieren die TN selbst:

– Doppelzimmer 580 € / Frühbucher 560 €

– Einzelzimmer 690 € / Frühbucher 670 €

 

Maximal 12 TeilnehmerInnen

 

Frühbucher Rabatt bis 30. April 2021

Anmeldung per Mail info(at)ubyoga-berlin.de oder telefonisch: 0049. 176. 20 60 31 31

mit der Anzahlung von 100€ (Organisationspauschale) bist du verbindlich angemeldet.

Sollte der Retreat coronabedingt nicht stattfinden können, erhälst du deine Anzahlung natürlich zurück.